Entwicklungsteam Englisch

Über uns

Willkommen auf der Seite Entwicklungsteam Englisch! Diese Seite, mit dem inhaltlichen Schwerpunkt Lesen im Englischunterricht, wird gemeinsam von einem multiprofessionellen Entwicklungsteam, bestehend aus Englischlehrkräften, Lehramtsstudierenden und Fachdidaktiker:innen, gestaltet. Das Team trifft sich in regelmäßigen Abständen, um sich ausgehend von der Praxis mit aktuellen Fragestellungen zu beschäftigen und didaktische Konzepte sowie Materialien für das Fach Englisch im schulischen Kontext sowie die Lehrkräftebildung zu entwickeln.

Das Entwicklungsteam ist angesiedelt im Projekt ZZL-Netzwerk am Zukunftszentrum Lehrkräftebildung der Leuphana Universität Lüneburg, welches im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Bei konkreten Fragen und/oder Anregungen, wende Sie sich bitte an Prof. Dr. Torben Schmidt (torben.schmidt@leuphana.de) oder Fenja Kuchenbuch (fenja.kuchenbuch@leuphana.de).

Lesen im Englischunterricht

Diese Seite zielt darauf ab, Ihnen als Englischlehrer:innen Unterrichtsmaterialien und praxisorientierte Hintergrundbeiträge an die Hand zu geben, um die Lesekompetenz Ihrer Schüler:innen im Englischunterricht nachhaltig zu fördern. Hierzu werden thematische Schwerpunkte gesetzt, welche sich an aktuellen Herausforderungen des Unterrichtsalltags orientieren und vor allem die heterogenen Lernvoraussetzungen Ihrer Schüler:innen in den Blick nehmen.   

Lesen wird hier als eine komplexe Kompetenz verstanden, welche Bereiche wie Lesemotivation, Lesefertigkeiten, Lesestrategien und Leseflüssigkeit umfasst. Diese gilt es demnach im Englischunterricht durch beispielsweise Lernaufgaben zu fördern, um Schüler:innen einen Kompetenzzuwachs zu ermöglichen. Mit dem Lesen in der Fremdsprache Englisch sind wiederum fachspezifische Herausforderungen verbunden, welche auf dieser Seite aus den verschiedenen Perspektiven der Teammitglieder adressiert werden.

Mitglieder des Entwicklungsteams

Prof. Dr. David Gerlach ist Englischdidaktiker an der Bergischen Universität Wuppertal und forscht u.a. zur fremdsprachlichen Lehrer:innenbildung sowie Lese- und Schreibprozessen von Englischlernenden. Ein Fokus von ihm liegt insbesondere auf schwachen Lesekompetenzen wie sie z.B. durch Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS) bedingt sein können.

Quelle Foto: Friederike von Heyden/Bergische Universität Wuppertal

Lina Habich ist Masterstudentin im Lehramt mit den Fächern Englisch und Deutsch an der Leuphana Universität Lüneburg. Neben dem Studium ist Lina als studentische Hilfskraft im Projekt ZZL-Netzwerk tätig und unterstützt Schüler:innen im Rahmen eines Mentoring-Programms bei dem Übergang in die weiterführende Schule.

Fenja Kuchenbuch ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt ZZL-Netzwerk und im Handlungsfeld Kompetenzorientierter Unterricht für das Fach Englisch tätig. Außerdem promoviert sie in der Englischdidaktik zur Professionalisierung von angehenden Englischlehrer:innen.

Rebecca Reiserer ist Grundschullehrerin für die Fächer Englisch, Deutsch, Sachunterricht und Kunst. Rebecca hat an der Leuphana Universität Lüneburg studiert und bereits während ihres Lehramtsstudiums im Entwicklungsteam der 1. Föderphase des Projekts ZZL-Netzwerks mitgewirkt.

Christine Ringwald ist angehende Referendarin. Sie studierte die Fächer Englisch und Sachunterricht für den Primarbereich an der Leuphana Universität Lüneburg und arbeitete anschließend 3,5 Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Sprachlehr- und -lernforschung an der Universität Bremen.

Jonathan Rohlmann studiert die Fächer Englisch und Biologie im Bachelor Studiengang „Lehren und Lernen“ an der Leuphana Universität Lüneburg. Neben dem Studium ist Jonathan als studentische Hilfskraft im Projekt ZZL-Netzwerk am Zukunftszentrum Lehrkräftebildung tätig.

Marcus Schilling ist seit Frühjahr 2020 Teil des Entwicklungsteams Englisch. Nach dem Lehramtsstudium an der Leuphana Universität Lüneburg und dem Referendariat an einer Grundschule, ist er seit fünf Jahren als Lehrer an der Oberschule Hollenstedt tätig.

Prof. Dr. Torben Schmidt ist Pro­fes­sor für Di­dak­tik des Eng­li­schen an der Leu­pha­na Uni­ver­sität Lüne­burg und Leiter des Projekts ZZL-Netzwerk am Zukunftszentrum Lehrkräftebildung und im Handlungfeld Kompetenzorientierter Unterricht für das Fach Englisch tätig.